LASE GmbH - Moderne Lasermessgeräte & hochentwickelte Softwareapplikationen // State-of-the-art laser sensors & sophisticated software applications

LaseBCP - Kollisionsschutz: Eimerkettenbagger & Schiffsentlader


Kollisionsschutz für Eimerkettenbagger und Schiffsentlader zwischen dem Ketten- und Schaufelbagger sowie der Schiffsluke.

Merkmale Messanlage:

  • Einsatzgebiete: Kollisionsschutz von Eimerkettenbaggern und Schiffsentladern
  • Schüttguthöhenmessung im Schiff
  • Optimierte Entladung
  • Profibus-Schnittstelle

Kurzbeschreibung:
Die Messanlage LaseBCP - Bulk Collision Prevention zum Kollisionsschutz von Eimerkettenbaggern und Schiffsentladern besteht aus insgesamt vier LASE 2000D Laserscannern, die an der Seite des Vertikalförderers angebracht sind sowie einer LASE Control Unit (LCU). Je zwei Laserscanner scannen in einer vertikalen Ebene entlang der Außenhaut des Vertikalförderers und messen dabei den Abstand zur Schiffsluke. Unterschreitet der gemessene Abstand eine zuvor parametrierte Größe, so wird direkt eine Kollisionswarnung ausgegeben. Zusätzlich kann neben dem Kollisionschutzsystem auch eine exakte Aussage über den Füllstand des Schüttgutes gemacht werden.