LASE GmbH - Moderne Lasermessgeräte & hochentwickelte Softwareapplikationen // State-of-the-art laser sensors & sophisticated software applications

LaseRCD - Waggon Kippstation

Berührungslose Objekterkennung und Leerstandskontrolle für eine Railcar Dump Station oder sog. "wagon tipplers".
 
Merkmale Messanlage:
  • Erkennung von unerwarteten Objekten auf der Materialoberfläche innerhalb der Waggons
  • Leerstandskontrolle nach der Entladung
  • Robuste Konstruktion
  • Zuverlässige Ergebnisse

Kurzbeschreibung:

Zwei 3D-Laserscanner (einer pro Waggon) sind oberhalb der Waggons und der Kippstation montiert. Die Applikation sammelt die Scandaten und führt die notwendigen Berechnungen durch. Vor dem Kippvorgang vermessen die Scanner die Schüttgutoberfläche innerhalb jedes Waggons durch Schwenken der Scanebene von einer zur anderen Seite. Nach dem Entladevorgang schwenken die Scanner zurück und vermessen dann das Leerprofil jedes Waggons. Wird hier keine Meldung ausgegeben, so folgt direkt im Anschluss der nächste Scanprozess für die Kontrolle nach Fremdkörpern und nach dem Leerstand.

Im folgenden Video wird die Zusammenarbeit zwischen den 3D-Laserscannern und der LASE-Software noch einmal anschaulich dargstestellt:

Animation: LaseRCD - Waggon Kippstation