LASE GmbH - Moderne Lasermessgeräte & hochentwickelte Softwareapplikationen // State-of-the-art laser sensors & sophisticated software applications

LaseSPF - Brammenpositionierung vor dem Ofen

Brammenpositionierung auf dem Rollgang vor dem Ofen: Die Steuerung bekommt zuverlässige und echtzeit-annähernde Positionsdaten. 

Merkmale Messanlage:

  • Schnelle und genaue Brammenpositionserfassung
  • Annähernd Echtzeit-Positionsdaten
  • Absolute Messung
  • Robuste Messtechnik
  • Einfache Installation

Kurzbeschreibung:

Mit der Messanlage LaseSPF - Slab Positioning Furnace können Brammen vor dem Einstoß in einen Wärmeofen genau positioniert werden. Die Lasermesssysteme (typisch 3 Stück) scannen in einer Ebene von 140 mm oberhalb der Rollgangsoberkante. Fahren oder liegen die Brammen im Scanbereich, so wird deren Position über Messungen auf die Stirn- und Längsseiten gemessen. Die Rohdaten der Laserscanner – wie Entfernungen und Winkel – werden zu einer LASE Control Unit (LCU) übertragen. In der LCU werden die Messwerte ausgewertet und komprimierte Informationen für die Brammenkopf- und Brammenfußposition erzeugt. Mit diesen Informationen kann die übergeordnete Rollgangssteuerung die Bramme dann präzise positionieren.

Animation: LaseSPF - Brammenpositionierung vor dem Ofen