LASE GmbH - Moderne Lasermessgeräte & hochentwickelte Softwareapplikationen // State-of-the-art laser sensors & sophisticated software applications

LASE 2000T Serie

Der LASE 2000T-Sensor ist ein optisches Messinstrument für berührungslose 2D-Messung in Verbindung mit höchster Genauigkeit. Die Messung wird durchgeführt, indem der Messstrahl über 10° oder 50° oszilliert. Dabei wird ein fein fokussierter Laserstrahl von der Objektoberfläche diffus reflektiert und in Verbindung mit einer CCD-Kamera wird dieser Punkt aufgenommen. Aus der Lage des Punktes auf der CCD-Zeile wird daraus die Entfernung berechnet sowie aus der Lage des Ablenkspiegels wird die dazugehörige Winkelkoordinate bestimmt.

Das LASE 2000T-Messsystem ist eine kompakte Einheit, in der Optik, CCD-Kamera, motorisch angetriebener Spiegel und digitale Signalaufbereitungselektronik im Sensor-Gehäuse integriert sind.

Die Messdaten werden als Datenstrom seriell (RS232 oder RS422) zur Weiterverarbeitung einem Windows-PC zur Verfügung gestellt, wobei der Scanner auch mit einem Windows Test-/Demo-Programm und einer scanner-spezifischen DLL ausgeliefert wird. Das PC-Programm verarbeitet die Ausgabedaten vom Scanner über eine serielle Schnittstelle und stellt den gemessenen Scan grafisch dar. Die Software stellt entweder die Messpunkte mit polaren Koordinaten dar oder zeigt eine Tabelle mit nummerischen X-, Y-Werten für jeden Messpunkt an. Der Startwert und die Anzahl der in der Tabelle angezeigten Punkte ist zudem frei definierbar.

Der LASE 2000T-Sensor wurde speziell für den Bedarf von 2D-/Profil-Messungen in industriellen Anwendungen entwickelt und erlaubt sogar die Messung auf heiße Oberflächen oder glühende Objekte mit einer Temperatur vin bis zu 2.200° C. Somit ist neben der Standardversion (Temperaturbereich bis ca. 450° C) durch die speziell angefertigten HT-, VHT- und VVHT-Versionen ein Einsatz unter schwierigsten Einsatzbedingungen wie z.B. in einem Stahlwerk möglich!