LASE GmbH - Moderne Lasermessgeräte & hochentwickelte Softwareapplikationen // State-of-the-art laser sensors & sophisticated software applications

Flexibras beauftragt LASE für weitere Anti-Kollisionssysteme in Brasilien

Ausstattung des bereits vierten Fahrzeugs mit dem in vielen Industriebereichen bewährten Anti-Kollisionssystem (Bild: © LASE)

 

17.12.2014 // Flexibras beauftragt LASE für weitere Anti-Kollisionssysteme in Brasilien

Im Rahmen der Projektfortsetzung beim brasilianischen Unternehmen Tecnip/Flexibras soll zur Ausstattung eines weiteren sog. Jumbos ein kollisionsfreier Transport von Schlauchtrommeln auf Basis von 2D und 3D Laserscannern gewährleistet werden. Hier stattet LASE bereits das vierte Fahrzeug mit seinem in vielen Industriebereichen bewährten Anti-Kollisionssystem aus, um diese äußerst speziellen Transportfahrzeuge auf dem Produktionsgelände in vordefinierten kritischen Bereichen beschädigungsfrei zur Schiffsverladung bewegen zu können.

Tecnip/Flexibras produziert Spezialschläuche für die Ölindustrie, die für den Weitertransport auf Trommeln (sog. Reels) aufgerollt und per Schiff an die Offshore-Plattformen geliefert werden. Die Schlauchtrommeln werden mit Hilfe von sog. Jumbo-Transportern von ihrem Lagerstandort entnommen, die aufgrund Ihrer großen Dimensionen schwer zu manövrieren sind. Das Anti-Kollisionssystem ist in seiner Funktionalität in zwei verschiedene Zonen aufgeteilt, wobei sich das Fahrzeug in der gelben Zone verlangsamt und in der roten Zone den Transport anhält. Um den Arbeitsprozess in diese Zonen nicht zu beeinträchtigen wurde die Softwareapplikation dermaßen parametriert, dass außerhalb der Gebäude auf Freiflächen und während der Trommelverladung die Anti-Kollisionsfunktion deaktiviert ist. Insgesamt werden acht 2D Laserscanner (LASE 2000D-11x Serie) für die horizontale und vertikale Überwachung in Kombination mit einem 3D Laserscanner (LASE 3000D-C2 Serie) sowie einer GPS-Einheit eingesetzt. Diese werden allesamt an den Fahrzeugenden sowie zentral auf dem Dach montiert, um neben der Anti-Kollisionsfunktion auch den Trommeldurchmesser, den Ladestatus und die Ladehöhe während des Transports bestimmen zu können.

Darstellung: Software-Screenshot der Trommelvermessung

Weitere Informationen über unsere Anti-Kollisionssysteme finden Sie online auf unserer Produktseite...